CVJM in Werdohl Blog

Das Ruder in der Hand?!

Nach einem freiwilligem Morgenlob begann der Tag gemeinsam um 9 Uhr mit einem sehr leckeren Frühstück. Zum Start in den Tag hatten die Teamer sich für uns Teilnehmer ein kreatives Spiel ausgedacht. Es handelte...

WhyKings startet durch

Gute Nachricht 1: wir durften und konnten unser gesamtes Freizeit-Material mit in den Bus nehmen. Gute Nachricht 2: wir sind heile angekommen. Und es ist traumhaft hier Gute Nachricht 3: Haus Skogstad hat keinen...

Alte Bekannte

Alte Bekannte

82 Tage ist unsere Rückkehr aus Österreich nun her. Zeit für ein Freizeit-Nachtreffen mit den Gifpelstürmern 2018! Am 01. November war es endlich soweit und wir durften uns in gemütlicher Runde zum Quatschen, Essen,...

Gifpelsturm-Nachbericht

Inzwischen liegt unser Gifpelsturm schon mehr als einen Monat zurück. Zeit, zurückzublicken, auf eine reich gesegneten Zeit, die nicht kurz zu beschreiben ist. Hier also ein kleiner Reisebericht:   Tag 1, 28. Juli: 5:30...

Wieder im Flachland

    09:45 Uhr: nach einem „mega geilen Abend“, einer kurzen Nacht, leckerem Frühstück, Küchendienst, Sachen packen, aufräumen und einer Verabschiedungsrunde einiger Teamer und Teilnehmer, die vom Höllwarthof zu anderen Zielen aufbrechen, aber auch einem...

Der Gifpelsturm ist nicht zu Ende

Der letzte Tag. Ankunft am Ziel. Der Gifpelsturm geht weiter. Die Wege von 25 Jugendlichen werden weiter auf der Karte ihres Glaubens eingezeichnet. Ansonsten standen Aufräumen und Koffer packen an. Nebenbei, aber mit voller...

„Alles nur Spaß!“

Nach einer unerwartet ruhigen Nacht war am Morgen kaum noch etwas von der Eskalation zu spüren. Tag 13 – unter dem Motto „Alles nur Spaß!“ alias „Seilschaft“ startete für die Mädels laut Tagesplan um...

Tag 12: Boys- and/vs. Girls-Day

Bereits beim Frühstück hatten die Teamer heute schon ihre erste Gemeinheit auf Lager: sie durften sich als erstes zu Essen holen und schonmal essen, während die Teilnehmer noch darauf warteten, mit ihrem Tisch an...

Wer wird Millionär?

9.00 Uhr ein gutes Frühstück am Morgen vertreibt bekanntlich Hunger und Sorgen und so gingen wir gestärkt in den Tag. 14.30 Uhr „Mögen die Spiele beginnen“ und somit startete das Sportturnier in Goldegg, wo...